Unsere Hauskreise

Als Gemeinde haben wir die vergangenen Jahre ein starkes Wachstum erlebt. Gott ist am Werk, wofür wir sehr dankbar sind! Dies bringt auch einige Herausforderungen mit sich. Einige fragen sich vielleicht: Kann man in einer großen Gemeinde überhaupt persönliche Beziehungen haben? Die eindeutige Antwort ist: Ja! Und hierbei wird die Bedeutung der Hauskreise deutlich: Während Gottesdienste eine klare vertikale Ausrichtung haben, also die Beziehung zwischen Gott und dir, gehen Hauskreise in die Horizontale, mit dem klaren Ziel Jüngerschaftsbeziehungen zupflegen. Hier geht’s um die Verwirklichung Jesus-zentrierter Gemeinschaft untereinander, um gemeinsam Frucht zu bringen.

Hauskreise können hierbei unterschiedliche Schwerpunkte annehmen. Wir haben Mitglieder-,  Interessen-, Aktions-Hauskreis sowie Evangelistische Hauskreise. Sie sind so organisiert, dass es pro Kalenderjahr je zwei Hauskreis-Blöcke (jeweils 4-5 Monate) und zwei Pausen-Blöcke (jeweils 1-2 Monate) gibt.

In der folgenden Übersicht sind alle aktuellen Hauskreise zu finden. Wenn du noch einen Hauskreis suchst, melde dich gerne bei den jeweiligen Leitern und erlebe Jüngerschaft auf persönlicher Ebene!

Falls du mehr wissen möchtest über die biblischen Grundlagen unserer Hauskreisarbeit, kannst du dir gerne am Infopoint unsere Hauskreis-Philosophie besorgen.